Online Marketing Trends 2011

Das neue Jahr 2011 hat zwar gerade erst begonnen, doch es existieren bereits eindeutige Trends in Sachen Online Marketing 2011. Seo-United veröffentlichte vor kurzem die Ergebnisse einer Studie von absolit.de. Für die Studie wurden 235 Unternehmen befragt, um die Online Marketing Trends 2011 zu ermitteln. Der große Gewinner der Auswertung ist die Suchmaschinenoptimierung. Unter allen Online Marketing Maßnahmen belegt SEO den dritten Rang. Somit betreiben über 70 Prozent der befragten Unternehmen SEO. Die Webanalyse belegt mit fast 80 Prozent den ersten Rang. Auf den zweiten Rang liegt das Emailmarketing, was nach wie vor sehr relevant ist.

Etwa die Hälfte der Unternehmen betreibt Usability, SEA und Social Media Marketing. Nur knapp jedes dritte Unternehmen betreibt einen Blog oder schaltet Banneranzeigen. Auf den letzten Plätzen liegen Affiliate Marketing welches nur etwa von jedem fünften Unternehmen betrieben wird und Mobile Marketing, welches nur für 12,9 Prozent der Unternehmen eine bedeutung hat. Die Platzierung lässt ganz klar erkennen, welche Aspekte des Online Marketings im Alltag für Unternehmen eine reale Bedeutung spielen.

Die Auswertung zeigt auch bei welchen Online Marketing Aktivitäten ein Einsatz geplant ist. Hier kann man sehen, dass Web Analyse, Emailmarketing und SEO in Zukunft etwa die gleiche Bedeutung haben werden beziehungsweise zu gleichen Teilen umgesetzt werden. Auch der Usability und dem Social Media Marketing wird in der Zukunft mehr Bedeutung beigemessen. Die schlechtesten Zukunftsaussichten wird das Affiliate Marketing haben, welches sich bei der nächsten Umfrage wohl auf dem letzten Platz wieder finden wird.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.