Wichtige Aspekte beim Emailmarketing

Emailmarketing ist die treibende Kraft im Online Marketing. Trotz zahlreicher Trends und neuer Entwicklungen ist die Bedeutung von Emailmarketing für den Erfolg einer Werbekampagne unumstritten. Kein Wunder, denn schließlich bietet Emailmarketing viele Möglichkeiten mögliche Kunden und Besucher anzusprechen. Darüber hinaus ist Emailmarketing als Instrument sehr gut messbar, so dass man leicht den Erfolg einer Kampagne ausmachen kann. Neue Studien belegen, dass die Erfolgspotentiale beim Emailmarketing noch lange nicht ausgeschöpft sind. Genau das macht Emailmarketing auch weiterhin so interessant. In einer Benchmarktstudie hat Epsilon International ermittelt dass in Deutschland die Öffnungsrate im zweiten Quartal dieses Jahres um 0,6 Prozent gestiegen ist. Die Klickrate ist sogar um 6,5 Prozent gestiegen. Somit liefern Werbekampagnen mit Emails noch mehr mögliche Erfolge.

Interessant ist auch die Bedeutung von Emailmarketing für Offline Verkäufe. Eine Studie von e-Dialog kam zu dem Ergebnis, dass Shops durch gezieltes Emailmarketing den Abverkauf in den Ladengeschäften vor Ort positiv beeinflussen können. Damit wäre Emailmarketing ein relevanter Faktor bei Kaufentscheidungen auf mehreren Kanälen. 45 Prozent der Befragten gaben an, dass sie durch eine Email einen Kauf im Laden oder am Telefon getätigt haben. Die Hälfte hat sich nach dem Öffnen der Email zu dem direkten Angebot im Internet durchgeklickt oder sich danach bewusst mit der beworbenen Marke beschäftigt.

Diese Studien zeigen, wie Vielseitig Emailmarketing sein kann. Doch die wichtigste Voraussetzung für den Erfolg einer Emailmarketingkampagne ist eine fehlerfreie und effiziente Umsetzung. Der weltweite Führer für Emailmarketing Emailvision hat zu diesem Thema die 5 wichtigsten Fehler veröffentlicht, die man bei einem Emailkampagne vermeiden sollte. So wird von langen Emails und Newslettern abgeraten, da diese nicht sofort gelesen werden und später als alte Emails eine größere Wahrscheinlichkeit haben gelöscht statt gelesen zu werden. Lange und ungenaue Betreffzeilen senken das Öffnungspotential einer Email. Wer also erfolgreich Emailmarketing betreiben will, sollte diese und andere von EmailVision geschilderten Fehler vermeiden, denn nur durch das Vermeiden von Fehlern kann man die vielen Potentiale des Emailmarketings für sich nutzen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.